Physiozentrum Immendingen
 

AKUPUNKT-MERIDIAN-MASSAGE

Die Akupunkt-Meridian-Massage, kurz AMM, ist ein alternativmedizinisches
Behandlungsverfahren, das unter anderem an Methoden der manuellen Therapie und der
traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ansetzt.

Ziel der AMM ist es, den gestörten Energiefluss des menschlichen Körpers wieder ins
Gleichgewicht zu bringen. Aus energievollen Bereichen wird Energie abgeleitet und energiearmen
Bereichen zugeführt.
Als Störfelder gelten dabei Narben, verheilte Knochenbrüche,
Metallimplantate. Ernährungsgewohnheiten, klimatische Faktoren, das soziale Umfeld, statische
Probleme der Wirbelsäule und Gelenke sowie emotionale oder psychische Aspekte können
ebenfalls für Störungen des Energieflusses mitverantwortlich sein.