Physiozentrum Immendingen
 

KLASSISCHE MASSAGETHERAPIE

Bei der klassischen Massagetherapie handelt es sich um eine manuelle Behandlungstechnik, die ihre
Wirkung über mechanische Reize auf die Gewebe, im Wesentlichen auf Haut und Muskulatur, ausübt.

Unterschiedliche Massagetechniken können tonisierend/aktivierend und durchblutungssteigernd aber auch detonisierend/entspannend wirken.

Neben diesen mechanischen Wirkungen kommt es ebenfalls zu reflektorischen Wirkungen über die Haut auf Organe und vegetatives Nervensystem: Die Bindegewebsmassage nach Elisabeth Dicke (BGM) ist eine spezielle Technik, die gezielt auf Gelenke, Organe und Vegetativum wirkt.